Service-Hotline: +49 7443 96729 0

Montag bis Freitag
08:00 bis 12:00 und 13:00 bis 17:00

Markenwelt

Antriebstechnik bei SToxxparts ...der Normteiler

Antriebstechnik bei SToxxparts ...der Normteiler

Willkommen in unserer Kategorie Antriebstechnik

Maschinen und Anlagen sind während eines Herstellungsprozesses ständig in Betrieb. Damit die technischen Geräte immer einwandfrei funktionieren, nutzen Sie Produkte und Bauelemente aus der Antriebstechnik.

Linearführungen

Linearführungen

Linearführungen in 12 Kategorien

Getriebe

Getriebe

Getriebe in 3 Kategorien

Kupplungen

Kupplungen

Kupplungen in 4 Kategorien

Welle-Nabe-Spannsätze

Welle-Nabe-Spannsätze

Wellen-Naben-Spannsätze in 61 Ausführungen


Was versteht man unter der Antriebstechnik?

Die verschiedenen Produkte aus der Antriebstechnik sorgen dafür, dass sich Maschinen, Anlagen und andere Geräte mittels Kraftübertragung in Bewegung setzen können. Die Bauelemente in der Antriebstechnik fokussieren sich aber nicht auf die Antriebsquelle, sondern gewährleisten die Versorgung des jeweiligen Antriebselements mit Energie.
In der Antriebstechnik werden die folgenden drei Antriebsarten unterschieden:

  • Beim manuellen Antrieb erfolgt die Energieversorgung der Antriebsquelle mit Händen oder Füßen.
  • Der mechanische Antrieb unterteilt sich in einen elektrischen Antrieb und in einen elektromagnetischen Antrieb.
  • Erfolgt der Antrieb mittels einer Verbrennungskraftmaschine oder einer Dampfkraftmaschine erfolgt der Antrieb nach dem Verdrängerprinzip.

In welchen Branchen spielt die Antriebstechnik eine Rolle?

Die Antriebstechnik findet in allen Branchen Anwendung, in denen ein Antriebselement (Maschinen, Anlagen und Werkzeuge) manuell oder auf elektrischem Weg zum Antrieb gebracht werden müssen.
Nutzen Sie z.B. im Maschinenbau eine Fertigungsmaschine, die verschiedene Teile zu einer Graviermaschine zusammenbaut, müssen Sie gewährleisten, dass die Fertigungsmaschine Energie erhält.
Stellen Sie im Bereich Anlagenbau eine Anlage für die Stahlindustrie oder für die Nahrungsmittelindustrie her, kann der Herstellungsprozess nur ohne Störungen ablaufen, wenn die beteiligten Maschinen dauerhaft angetrieben werden.
Gehört Ihr Unternehmen zur Branche des Werkzeugbausmüssen Sie ebenfalls gewährleisten, dass Sie die für die Herstellung Ihrer Stanz- oder Blaswerkzeuge erforderlichen technischen Geräte permanent in Bewegung halten.
Die Antriebstechnik ist darüber hinaus auch ein wichtiger Faktor in der Versorgungstechnik, in der Elektrotechnik oder in der Verfahrenstechnik.


Welche Produkte bieten wir Ihnen innerhalb der Antriebstechnik an?

Prüfen Sie unsere Auswahl, stellen Sie fest, dass wir Ihnen eine breite Palette von Standardteilen und Baugruppen in unserem Angebot anbieten können. Hierzu zählen z. B. die folgenden Teile

  • Abfrageeinheiten
  • Getriebe
  • Kegellager
  • Kugellager
  • Kuplungen
  • Laufrollenführungen
  • Schnecke & Schneckenrad
  • Sensoren

Mit einem Getriebe wird das Drehmoment eines Antriebelements auf die Räder übertragen. Die Versorgung mit Energie gewährleistet, dass sich die jeweilige Maschine oder Anlage unmittelbar in Bewegung setzt. In unserem Sortiment können wir Ihnen verschiedene Ausführungen von Winkelgetrieben anbieten.

Bei der Nutzung eines Kugellagers, dienen die Kugeln dazu, zwei Laufringe voneinander zu trennen und den Oberflächenkontakt zwischen den beweglichen Flächen zu verringern.

Jedes Kugellager erfüllt gleichzeitig zwei Funktionen. Einerseits setzt es Maschinenteile in Bewegung und positioniert diese an die gewünschte Stelle. Andererseits kann das Kugellager auch zur Beförderung von Lasten genutzt werden.

Wird ein Getriebe ausschließlich mit Kegelrädern betrieben, spricht man in der Antriebstechnik von einem Kegelradgetriebe. Kegelradgetriebe unterstützen die Leistung von Maschinen, Anlagen und Werkzeugen, die in Walzwerken, Pressen oder im Maschinenbau zum Einsatz kommen. Entscheiden Sie sich zum Kauf, liefern wir Ihnen die Kegelräder paarweise.

Mit Kupplungen können Sie die Verbindung der Kraftübertragung zwischen dem Getriebe und dem Motor eines Antriebelements trennen. Durch diesen Vorgang lässt sich ein Wechsel der einzelnen Gänge ermöglichen. Schauen Sie sich in unserer Auswahl um und entscheiden Sie sich für die Kupplung, die Sie als perfekte Ergänzung für die Herstellung Ihrer Produkte nutzen können.

Sensoren fungieren bei einem Antriebselement als Sinnesorgan. Innerhalb der Antriebstechnik stellen sie einen wesentlichen Bestandteil dar. Sie übernehmen die Aufgabe, physikalische Signale wahrzunehmen und so in Energie umzuwandeln, dass das jeweilige Antriebselement die gewünschte Aktion ausführt.


Welche Hersteller bieten wir an?

Die Produkte, die wir Ihnen in unserem Sortiment aus dem Bereich der Antriebstechnik anbieten können, werden von verschiedenen Herstellern angefertigt. Hierzu zählen z.B. die Firmen Ganter, Halder und abp.